Unsere Therapieangebote

Genauer erklärt

Hier finden Sie verschiedene Therapieangebote von uns noch einmal genauer erklärt. Haben Sie noch Fragen zu diesen oder anderen Therapien, dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf und lassen sich beraten!

    Manuelle Therapie

    Befasst sich mit der Untersuchung und Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Ziel der Therapie ist es, Funktionsstörungen aufzuheben und Schmerzen zu lindern.

    Einsatz bei:

    • „Hexenschuss“

    • Kopfschmerzen

    • Tennisellenbogen

    • Bewegungseinschränkung nach Verletzung

    • Nach OP mit langer Ruhigstellung

    Myofasziale Triggerpunkttherapie

    Myofasziale Triggerpunkte sind schmerzhafte Regionen in Muskeln und Bindegewebe. Sie haben die Eigenschaft, Schmerzen in andere Körperregionen zu übertragen. Auf mechanische Belastung, wie z. B. Druck , Zug, Dehnung erfolgt eine Reaktion.

    So kann beispielsweise durch Druck auf einen aktiven Triggerpunkt am rechten Schulterblatt ein Schmerz/Kribbeln im rechten Arm ausgelöst werden.

    Da Experten davon ausgehen, dass der größte Anteil von Schmerzen im Bewegungssystem in Muskel- und Faszienstrukturen entsteht, kommt der Therapie eine große Bedeutung zu.

    Einsatz bei:

    • Schmerzen im Bewegungssystem

    • Verschleißerkrankungen an Gelenken

    • Verschleißerkrankungen an Bandscheiben

    Manuelle Lymphdrainage:

    Wird eingesetzt, um den Abfluss von Flüssigkeit über das Lymph- und Venengefäßsystem zu verbessern. Ödeme und Schwellungen werden abgebaut, Schmerzen gelindert.

    Einsatz bei:

    • Ödeme nach chirurgischen Eingriffen

    • Rheumatischen Erkrankungen

    • Lymphödeme

    Kinesio Taping

    Durch fachkundiges Anlegen spezieller Tapes werden die Selbstheilungskräfte des Köpers, unter Erhaltung der Bewegungsfähigkeit, stimuliert. Wirkungsweise: schmerzlindernd, Aktivierung des Lymphsystems, Verbesserung der Muskelfunktion, unterstützender Einsatz bei:

    • Schulter- und Rückenschmerzen

    • Probleme mit der Halswirbelsäule

    • Knie- und Wadenbeschwerden

    • Lymphödeme usw.

    Haben Sie noch Fragen zu diesen oder anderen Therapieangeboten, dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

    Kontakt